Developed in conjunction with Joomla extensions.

Schulsozialarbeit an der 129. Gundschule in Dresden „Am Koitschraben“

Was ist Schulsozialarbeit?

S elbstbestimmung
C asemanagment, Chancengleichheit Fördern
H ortzusammenarbeit
U nterstützung in Konfliktsituationen und Problemlagen
L ehrkräftezusammenarbeit
S ozial Trainings, Erlebnis- und Freizeitpädagogische Angebote

O ffene Kontakt- und Freizeitangebote

Z ukunftsorinetiertes und präventives Arbeiten
I nterkulturelle Arbeit
A ngebote für Eltern, Anerkennung
L ebenswelt und Ressourcenorientierung
A uf Augenhöhe n Angebote der offenen Jugendarbeit und Beratungsstellen vermitteln
R eflexion von Prozessen
B eratung von Lehrerinnen, Schülern und Eltern
E nge und partnerschaftlich Zusammenarbeit mit der Schule, den Hort und den Eltern
I m Team zusammenarbeiten
T hemen werden vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht

An wen richtet sich Schulsozialarbeit

Angebote für Lehrerinnen

  • Beratung im Umgang mit Konflikt- und Krisensituationen in der Schule
  • Sozial Trainings in Schulklassen
  • Begleitung zu Klassenfahrten, Projekttagen
  • Begleitung, Beratung und Unterstützung im Bereich der Jugendhilfe ( z.B. Kontakt mit Jugendamt)

Angebote für Schülerinnen

    • Beratung in schulischen oder familiären Problem- und Krisensituationen
    • Weitervermittlung an spezifische Beratungsstellen und stadtteilbezogene offen Jugendarbeit
  • Unterstützung bei Ideenfindung und Vorschlägen für ein besseres Miteinander
  • Offenes Gesprächs-, Beratungs- und Kontaktangebot

Angebote für Eltern

  • Beratung in schulischen oder familiären Problem- und Krisensituationen
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme mit außerschulischen Institutionen und Fachkräften

Die uns anvertrauten Themen und Gespräche werden vertraulich behandelt

Kontakt

129. Grundschule

Otto-Dix-Ring 57
01219 Dresden

Telefon: 0351 27230857
Fax: 0351 27233693

E-Mail: schuso129gs@vsp-dresden.de


Haltestelle

Reicker Strasse Otto-Dix-Ring -> Straßenbahnlinien 9,13
 

 

MitarbeiterInnen:


Gabi Schmidt

Dipl.-Sozialpädagogin


Hanna Wendland
Dipl.-Sozialpädagogin

Helfen sie mit!
Unser Spendenkonto:

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN:
DE74 8502 0500 0003 5435 02
BIC:
BFSWDE33DRE