Fachstelle Mädchen*arbeit

Dresdner Fach- und Koordinierungsstelle für die Arbeit mit Mädchen* und jungen Frauen*

Inhalte und Ziele unserer Arbeit

Seit 2015 arbeitet die Fach- und Koordinierungsstelle für die Arbeit mit Mädchen* und jungen Frauen* für Fachkräfte der Dresdner Kinder- und Jugendhilfe. Unsere Angebote unterstützen die geschlechtergerechte Qualifizierung und Projektentwicklung von Pädagog*innen, Teams und Organisationen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Unser Anliegen ist die Verbesserung der Chancengerechtigkeit für Mädchen*/ junge Frauen* und Jungen*/ junge Männer*.

Wir bieten

Qualifizierung, Fortbildung und Fachberatung für pädagogische Fachkräfte, Träger der Kinder- und Jugendhilfe und Multiplikator*innen, die mit Mädchen* und jungen Frauen* arbeiten.

Wir entwickeln

Expertisen für die kommunale Praxis, Politik und Wissenschaft.

Wir initiieren und koordinieren

stadtweite Projekte, Fachveranstaltungen und Aktionen zur Förderung einer geschlechtergerechten Kinder- und Jugendhilfe in Dresden und darüber hinaus.

Unsere Themen

Mädchen* und junge Frauen* im Kontext von:

  • Gender Mainstreaming
  • rassismuskritischer Arbeit
  • Lebensorientierung und Berufsplanung
  • Gesundheit · Identität
  • Übergang von Schule zu Beruf/ Ausbildung/ Studium
  • Jugendkulturen, Freizeit und Freizeitverhalten
  • Sexualität und sexueller Orientierung
  • Gewaltprävention, Gewalterfahrungen
  • Migration und/oder Fluchterfahrungen

Helfen sie mit!

Unser Spendenkonto: VSP e.V.

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE74 8502 0500 0003 5435 02
BIC: BFSWDE33DRE

Kontakt

Fach- und Koordinierungstelle
für die Arbeit mit Mädchen* & jungen Frauen*

Hoyerswerdaer Str. 22
01099 Dresden

Telefon: 0351 - 32 02 96 62

E-Mail: fachstelle@maedchenarbeit-dresden.de

Mitarbeiterinnen*

Claudia Döring
Dipl.-Sozialpädagogin, WenDo-Trainerin, Sprecherin der FachAG Mädchen* und junge Frauen*

Julia Schuster
M.A. Soziale Arbeit