Kontaktstelle Koitschgraben

Willkommen in der Kontaktstelle Koitschgraben

Kinder brauchen Freiheit, Kinder brauchen Grenzen, Eltern brauchen Sicherheit

Heranwachsende brauchen Freiräume, sowohl um die Natur mit ihren vielen Geheimnissen und Wundern, als auch die Gesellschaft mit ihren sozialen Strukturen und verschiedenen Lebenswelten zu erleben und zu begreifen. Eltern brauchen Sicherheit und Stärke, um ihren Kindern Freiheit zu gewähren und ihnen gleichzeitig Grenzen zu setzen. Freiräume ermöglichen Kindern und Jugendlichen, eigene Ideen zu entwickeln, sich auszuprobieren und auszutauschen. Sicherheit im Handeln ermöglicht Eltern, zuverlässige und hilfreiche Begleiter für ihre Kinder zu sein. Die Erfahrung von handlungssicheren Eltern, die ihren Kindern Freiräume ermöglichen und Grenzen setzen, befähigt Kinder und Jugendliche, ihren Platz in unserer Gesellschaft zu finden.

Wir wollen Wert- und Normvorstellungen vermitteln, die dem Kind, dem jungen Menschen und deren Eltern als Orientierung für ihr Handeln und Zusammenleben in unserer Gesellschaft dienen.

 

Eingang der Kontaktstelle

Ferienangebot

In der Ferienwoche vom 24. Juni - 28. Juni 2024 findet ein Workshop zum Bau von Musikinstrumentenbau statt. Eingeladen sind alle kleinen und großen Bewohner*innen der Nachbarschaft. Die Teilnahme ist kostenlos. Informationen sind in der Kontaktstelle Koitschgraben erhältlich. Ein Mittagessen wird bereitgestellt.

Der Kurs wird angeleitet von dem Puppenspieler Tobias Klug und dem Musiker Willi Whysker.

Aktuelle Informationen

» Angebot für kleine und große Nachbarn. Täglich ab 10.00 Uhr. Mittagessen wird gestellt. Gesamtes Angebot kostenlos. Projektleitung Tobias Klug und Whysker «

» Kontaktstelle Koitschgraben «

Durch freies Erzählen Sprache fördern und mit allen Sinnen erleben.
Kooperationsprojekt mit der Bibliothek Dresden Strehlen.

Helfen Sie mit!

Unser Spendenkonto: VSP e.V.

Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN: DE16 8505 0300 3120 2370 34
BIC: OSDDDE81XXX

Kontakt

Kontaktstelle Koitschgraben
Walter Arnold Straße 13 / Hintereingang
01219 Dresden

Telefon: 0351 - 27 28 092

koitschgraben@vsp-dresden.org

Haltestelle
Reicker Straße Otto-Dix-Ring → Straßenbahnlinien 9,13
S-Bahnhof Dresden Reick → S1 und S2
Buslinie 66 plus Fußweg zum ODC

Mitarbeiter*innen

Treff und Hilfen zur Erziehung:

Angela Schlott
Diplom Philosophin

Bernd Zschaschel
Dipl.-Sozialpädagoge (FH)

Treff:

Margitta Lullack
M.A. für Erziehungswissenschaften (TU Dresden)

Öffnungszeiten

Montag

Beratung nach Vereinbarung

Dienstag

15:00 bis 17:00 Uhr
Kindertreff - Spiel- und Sportangebote, Hobbywerkstatt

Mittwoch

9:00 bis 11:00 Uhr
Frühstückstreff für Eltern, Kinder und Bürger des Wohngebietes

11:00 bis 12:00 Uhr
Arbeits- und Planungstreff für Eltern und Bürger des Wohngebietes

15:00 bis 17:00 Uhr
Bildungsunterstüzende Angebote

Donnerstag

9:00 bis 11:00 Uhr
Frauentreff mit und ohne Kinder

15:00 bis 17:00 Uhr
Entdecken, Erzählen, Erlesen - Sprachförderung durch Geschichten erzählen

Freitag

Beratung nach Vereinbarung