Hort 122. Grundschule "Am Palitzschhof"

Liebe Eltern

Erziehungspartnerschaft

  • im Gespräche zur Entwicklung des Kindes
  • im Elternrat
  • in Tür- und Angelgesprächen
  • im Anspruch auf Beratung und Unterstützung
  • als Begleitung bei Ausflügen
  • bei Festen und Feiern
  • bei Angeboten für Eltern und Kinder
  • bei Arbeitseinsätzen

Elternrat - Bitte einmischen

  • Elternrat versteht sich als Instrument der Elternmitwirkung und Elternmitbestimmung
  • der Elternrat hat in seiner Rolle als Elternvertretung ein Auskunftsrecht
  • der Elternrat trifft sich in regelmäßigen Abständen
  • Anregungen und Vorschläge aus der Elternschaft entgegennehmen und prüfen
  • Umsetzung mit verantwortlichen Fachkräften der Einrichtung abstimmen
  • am pädagogischen Dialog der Einrichtung teilhaben
  • Organisation und Durchführung von zusätzlichen Angeboten

Wir wollen ...

  • ... Elternhinweise und Beschwerden als Anregung für unsere Arbeit nutzen
  • ... Sorgen, Nöte und Hinweise der Eltern ernstnehmen
  • ... uns offen, gesprächsbereit und kritikfähig zeigen
  • ... unser Team als Teil einer lebendigen und veränderbaren Lebenswelt präsentieren
  • ... mit Ihnen gemeinsame Wege gehen
  • ... Ihnen Zeit für Gespräche und zum Zuhören geben
  • ... alle Beteiligten bei der Lösungsfindung und Umsetzung einbeziehen

Wie und Wann können wir miteinander sprechen?

  • die Fachkräfte bieten Sprechzeiten an
  • ganz wichtig, täglich aber nicht all zu lang sind die "Türangel - Gespräche"
  • ein anonymer Elternbriefkasten dient der Aufnahme von Anregungen, Sorgen und Mitteilungen im Haus
  • Eltern- und Kinderbefragungen werden gemeinsam mit dem Elternrat erarbeitet und organisiert
  • offene Sprechzeit in der Schulzeit Montag 11 - 12 Uhr und Dienstag 16 - 17 Uhr

Test

Erziehungspartnerschaft

  • im Gespräche zur Entwicklung des Kindes
  • im Elternrat
  • in Tür- und Angelgesprächen
  • im Anspruch auf Beratung und Unterstützung
  • als Begleitung bei Ausflügen
  • bei Festen und Feiern
  • bei Angeboten für Eltern und Kinder
  • bei Arbeitseinsätzen

Elternrat - Bitte einmischen

  • Elternrat versteht sich als Instrument der Elternmitwirkung und Elternmitbestimmung
  • der Elternrat hat in seiner Rolle als Elternvertretung ein Auskunftsrecht
  • der Elternrat trifft sich in regelmäßigen Abständen
  • Anregungen und Vorschläge aus der Elternschaft entgegennehmen und prüfen
  • Umsetzung mit verantwortlichen Fachkräften der Einrichtung abstimmen
  • am pädagogischen Dialog der Einrichtung teilhaben
  • Organisation und Durchführung von zusätzlichen Angeboten

Wir wollen ...

  • ... Elternhinweise und Beschwerden als Anregung für unsere Arbeit nutzen
  • ... Sorgen, Nöte und Hinweise der Eltern ernstnehmen
  • ... uns offen, gesprächsbereit und kritikfähig zeigen
  • ... unser Team als Teil einer lebendigen und veränderbaren Lebenswelt präsentieren
  • ... mit Ihnen gemeinsame Wege gehen
  • ... Ihnen Zeit für Gespräche und zum Zuhören geben
  • ... alle Beteiligten bei der Lösungsfindung und Umsetzung einbeziehen

Wie und Wann können wir miteinander sprechen?

  • die Fachkräfte bieten Sprechzeiten an
  • ganz wichtig, täglich aber nicht all zu lang sind die "Türangel - Gespräche"
  • ein anonymer Elternbriefkasten dient der Aufnahme von Anregungen, Sorgen und Mitteilungen im Haus
  • Eltern- und Kinderbefragungen werden gemeinsam mit dem Elternrat erarbeitet und organisiert
  • offene Sprechzeit in der Schulzeit Montag 11 - 12 Uhr und Dienstag 16 - 17 Uhr

Helfen sie mit!

Unser Spendenkonto: VSP e.V.

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE74 8502 0500 0003 5435 02
BIC: BFSWDE33DRE

Kontakt

Hort "Am Palitzschhof"
Gamigstrasse 30
01239 Dresden

Telefon: 0172 - 25 22 446

Achtung:
12-15 Uhr bitte nur im Notfall

hort@vsp-dresden.org

Haltestelle
Gamigstrasse → Bus 66, 66B

Steuerung und Vertragsgestaltung:

René Bastian
Dipl.-Sozialpädagoge

Regina Sauer
Staatlich anerkannte Erzieherin mit HZQ

Fallanfrage Hilfen zur Erziehung:

eMail: rene.bastian@vsp-dresden.org