Integrations-Kindertagesstätte „Prohliser Spatzennest“

Unser Bild vom Kind

Wir nehmen jedes Kind in seiner Besonderheit und Einzigartigkeit wahr. Im „Prohliser Spatzennest“ lernen und leben Kinder unterschiedlichen Alters und mit unterschiedlichen Entwicklungsständen gemeinsam und voneinander.

Die Leitsätze und das Menschenbild unseres Trägers sind für uns bindend.

Wir nehmen jedes Kind in seiner einmaligen Persönlichkeit ernst. Wir bemühen uns, auf die individuellen Bedürfnisse und Interessen der Kinder zu reagieren, indem wir ermöglichen, dass:

  • sie ihren eigenen Fragen folgen und an ihrer Arbeit dran bleiben können
  • sie Zuwendung dann und in dem Maße erhalten, wenn sie es brauchen
  • auf sie differenziert und individuell eingegangen wird und sie sich integriert fühlen.

Darum planen wir unsere Arbeit in größerem Zusammenhang. Damit wir uns auf einzelne Kinder und /oder kleine Interessengruppen konzentrieren können, gestalten wir die Gruppenstrukturen durchlässiger. Durch die Einrichtung bestimmter, frei zugänglicher Tätigkeitsbereiche in den Gruppenräumen und auf der Etage und durch gruppenübergreifende kreative, themenspezifische Angebote im Haus oder im Garten wird die differenzierte Arbeit in kleinen Interessengruppen unterstützt.

Außerdem erhöhen wir z.B. in der konkreten Projektarbeit die personelle Besetzung und nutzen das Engagement aus der Elternschaft.

Helfen sie mit!

Unser Spendenkonto: VSP e.V.

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE74 8502 0500 0003 5435 02
BIC: BFSWDE33DRE

Kontakt

Kita Prohliser Spatzennest
Integrations- Kindertagesstätte
Georg-Palitzsch-Straße 80
01239 Dresden

Telefon: 0351 - 28 43 061
Fax: 0351 - 21 39 13 08

spatzennest@vsp-dresden.org

Haltestelle
Georg Palitzstrasse Straßenbahnlinien 1,9,13
Prohlis Gleisschleife Bus H/S, 88, 353

Mitarbeiter*innen

Leitungsteam:

Susanne Hantschmann
Dipl.-Heilpädagogin

Nora Engert
Dipl.-Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin

Sandy Steinbock
Dipl.-Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin
Päd. Mitarbeiterin im Handlungsprogramm

Elke Hertzschuch
Staatl. anerkannte Erzieherin, Elternbegleiterin
Päd. Mitarbeiterin im Handlungsprogramm