Verbund Sozialpädagogischer Projekte e.V.

Qualitätsentwicklung

Wir gehen von der Grundannahme aus, dass jede*r Mitarbeiter*in gute Arbeit leisten will und an deren Gelingen interessiert ist. Auf dieser Grundlage gestalteten wir eine bedarfs- und prozessorientierte Qualitätsentwicklung.

Herzstücke einer lebendigen Qualitätsentwicklung sind für uns der kontinuierliche Austausch mit Adressat*innen und im Team über Ansprüche an eine erfolgreiche Arbeit, deren praktische Umsetzung und Reflexion. Dabei verstehen wir die Anwendung von zielorientierten und ressourcenbewussten Qualitätssteuerungsverfahren als Querschnittsaufgabe, die sich in der alltäglichen Arbeit bewähren muss und die zur Sicherung von qualitativer Arbeit führt.

In der alltäglichen Praxis wird das eigene Handeln in Kollegialer Beratung reflektiert und die dabei entwickelten Handlungsschritte in der (sozial)pädagogischen Arbeit umgesetzt.
Die interne Fachberatung des VSP e.V. bildet eine der wichtigen Säulen unseres Qualitätsmanagements. Sie ist verantwortlich für die Steuerung und Transparenz der Qualitätsentwicklungsprozesse im VSP.
Sie unterstützen die Teams in ihrer Arbeit durch Beratung, Controlling und Prozessbegleitung immer. Dabei ist das Konzept des VSP leitend in ihrem Handeln. Sie stellen eine zentrale Verbindung zwischen den Angeboten, der Geschäftsstelle und dem Verbundsrat dar.

Darüber hinaus sind sie federführend für die Prozesse rund um die Qualitätsentwicklung im VSP zuständig, um den VSP als lebendige, lernende Organisation zu gestalten. Gemeinsam mit den Projekten und der Geschäftsführung bringen sie Interessen des VSP in stadt(teil)- und landesweiten Gremien und Netzwerken ein.

Qualitätsentwicklungsprozess

Fachberatung

Die Fachberater*innen sind Ansprechpartner*innen für das interne Beschwerdemanagement sowie zur Sicherung des Kinderschutzes in den Angeboten und bei den Adressat*innen. Sie behalten VSP-übergreifend die Fürsorge von Mitarbeiter*innen und Rahmenbedingungen für gesundes Arbeiten und Leben mit u.a. standardisierten Verfahren und Methoden im Blick.


Aktuelle Fachberater*innen

Wir sind aktuell 4 Kolleg*innen in der Fachberatung. Neben der Zuständigkeit für jeweilige Teams, übernehmen wir auch die Verantwortung verschiedener VSP-übergreifender Aufgaben und Prozesse.

Ines Becker

Dagmar Heise

Jana Nonne

Frank Preißer

Helfen sie mit!

Unser Spendenkonto: VSP e.V.

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE74 8502 0500 0003 5435 02
BIC: BFSWDE33DRE

Kontakt

VSP e.V.
Geschäftsstelle
Rathener Straße 115
01259 Dresden

Telefon: 0351 - 21 39 13 0
Fax: 0351 - 30 91 66 57

post@vsp-dresden.org

Vorstand

Tamara Gebauer
Alexander Junge-Waltemathe
Lutz Schröter

Geschäfsführung

Katrin Förster

Fachberatung

Dagmar Heise
Ines Becker
Jana Nonne
Frank Preißer